tec n´rec training & sales
diving & more

TEC Nitrox Tauchlehrer

VORAUSSETZUNGEN

  • Mindestalter: 23 Jahre
  • Gültige SUB -Tauchlehrer * - Lizenz.
  • CMAS Nitrox TL
  • Vertraute Nitrox ** Ausrüstung
  • Gültige Tauchtauglichkeit nach den Richtlinien des SUB

ANMELDUNG:

Durch den Anwärter bei der SUB Geschäftsstelle

   DURCHFÜHRUNG:

SUB-Prüfungsseminare werden durch SUB durchgeführt

PRÜFUNG:

Alle Prüfungsteile sollten in der Reihenfolge Theorie > Praxis innerhalb von 12 Monaten abgelegt werden

THEORIEPRÜFUNG

Nicht bestandene Theorieprüfungen können frühestens nach zwei Wochen bei einer anderen Prüfung zum Tec Nitrox Tauchlehrer oder nach Absprache mit der Tec Kommission wiederholt werden. Wird der Hauptteil- schriftlicher Teil und ein weiterer Prüfungsteil nicht bestanden, so muss die gesamte Theorieprüfung wiederholt werden

PRAXISPRÜFUNG

Die Praxisprüfung wird am Meer oder Binnengewässer mit mindestens 30 Meter Wassertiefe im Tauchgebiet durchgeführt. Eine Wiederholung von einzelnen Übungsteilen ist nur nach Absprache mit der Tec – Kommission möglich.

PRÜFUNGSINHALTE

Schriftliche Beantwortung eines Fragebogens oder Auswertung von schriftlichen Prüfungsergebnissen

Praxisnahe Übungen auf dem Leistungsniveau von TEC Nitrox Diver mit:

  • Organisation und Leitung von Tauchgängen mit diversen Übungen
  • Ausrüstungskonfiguration und -management
  • Gasmanagement
  • Ausbildung von Tec Advanced Nitrox
  • Konditionsübungen

PRÜFUNGSAUSSCHUSS

Der Prüfungsausschuss wird von SUB einberufen und besteht aus mindestens einem Nitrox Tauchlehrerprüfer oder Trimix Examiner

EINSATZBEREICH

Tauchschulen

ABNAHMEBERECHTIGUNG

  • Advanced Nitrox Diver
  • TEC Advanced Nitrox Diver

GÜLTIGKEITSDAUER

Entsprechend der SUB Ausbildungslizenz

VERLÄNGERUNGSVORAUSSETZUNG

Die Verlängerung geschieht automatisch mit der Verlängerung der Ausbilderlizenz


Tec 1 Tauchlehrer

VORAUSSETZUNGEN

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Gültige SUB -Tauchlehrer * - Lizenz oder es kann eine spezielle Qualifikation
    nachgewiesen werden
  • Gültige SUB –TEC-Nitrox-Tauchlehrer - Lizenz., ersatzweise genügt eine vergleichbare Qualifikation. (Cross over Bedingungen)
  • Gültige Tauchtauglichkeit nach den Richtlinien des SUB
  • SUB Technical Diver 1 Brevet
  • Trimixtauchgänge von insgesamt mindestens 50 Stunden Dauer, davon mindestens 4 innerhalb von 8 Wochen vor Beginn des Kurses

ANMELDUNG:

Durch den Anwärter bei der SUB Geschäftsstelle

DURCHFÜHRUNG:

SUB-Prüfungsseminare werden durch SUB durchgeführt

PRÜFUNG:

Alle Prüfungsteile sollten in der Reihenfolge Theorie > Praxis innerhalb von 24 Monaten abgelegt werden

THEORIEPRÜFUNG

Nicht bestandene Theorieprüfungen können frühestens nach sechs Wochen bei einer anderen Prüfung zum Trimix - Tauchlehrer oder nach Absprache mit der Trimix Kommission wiederholt werden.  Werden der Hauptteil  -schriftlicher Teil- und ein weiterer Prüfungsteil nicht bestanden, so muss die gesamte Theorieprüfung wiederholt werden.

PRAXISPRÜFUNG

Die Praxisprüfung wird am Meer- oder Binnengewässer mit mindestens 60 Meter Wassertiefe im Tauchgebiet durchgeführt. Eine Wiederholung von einzelnen Übungsteilen ist nur in Absprache mit der Trimix - Kommission möglich.

PRÜFUNGSINHALTE

Schriftliche Beantwortung eines Fragebogens oder Auswertung von schriftlichen Prüfungsergebnissen

Praxisnahe Übungen auf dem Leistungsniveau von TEC 1 mit:

 

  • Organisation und Leitung von Tauchgängen mit diversen Übungen
  • Ausrüstungskonfiguration und -management
  • Gasmanagement
  • Konditionsübung – Leistungstest

 

  1. 50 Meter Streckentauchen
  2. 3000 Meter Schwimmen in ABC
  3. Mit ABC - Ausrüstung einen Gerätetaucher aus 10 m Tiefe bergen
  4. 10 m Tieftauchen und dabei die Maske aufsetzen, die bei Erreichen des Sicherheitspostens in 10 m Tiefe ausgeblasen sein muss. Bei Erreichen der Oberfläche muss auch der Schnorchel ausgeblasen sein.

PRÜFUNGSAUSSCHUSS

Der Prüfungsausschuss wird von SUB einberufen und besteht aus mindestens einem SUB-Trimix-Examiner

EINSATZBEREICH

Tauchschulen

ABNAHMEBERECHTIGUNG

  • Abnahmeberechtigt wie SUB-TEC-Nitrox- Instructor
  • SUB Fundamentals of technical diving
  • SUB Basic Trimix Diver
  • SUB Technical Diver 1

GÜLTIGKEITSDAUER

5 Jahre


Tec 2 Tauchlehrer

VORAUSSETZUNGEN

  • Mindestalter: 23 Jahre
  • Gültige SUB -Tauchlehrer * - Lizenz oder es kann eine spezielle Qualifikation nachgewiesen werden.
  • Gültige SUB –Technical Tauchlehrer 1-Lizenz., ersatzweise genügt eine vergeichbare Qualifikation. (Cross over Bedingungen)
  • Gültige Tauchtauglichkeit nach den Richtlinien des SUB
  • S.U.B. TEC Diver 2
  • Trimixtauchgänge von insgesamt mindestens 100 Stunden Dauer, davon mindestens 60 TG mit mindestens 2 Gaswechseln und auf mindestens 60 Meter Tiefe, davon mindestens 4 innerhalb von 8 Wochen vor Beginn des Kurses

ANMELDUNG:

Durch den Anwärter bei der SUB Geschäftsstelle

DURCHFÜHRUNG:

SUB-Prüfungsseminare werden durch SUB durchgeführt

PRÜFUNG:

Alle Prüfungsteile sollten in der Reihenfolge Theorie > Praxis innerhalb von 24 Monaten abgelegt werden

THEORIEPRÜFUNG

Nicht bestandene Theorieprüfungen können frühestens nach sechs Wochen bei einer anderen Prüfung zum Trimix - Tauchlehrer oder nach Absprache mit der Trimix Kommission wiederholt werden. Werden der Hauptteil -schriftlicher Teil- und ein weiterer Prüfungsteil nicht bestanden, so muss die gesamte Theorieprüfung wiederholt werden.

PRAXISPRÜFUNG

Die Praxisprüfung wird am Meer- oder Binnengewässer mit mindestens 75 Meter Wassertiefe im Tauchgebiet durchgeführt. Eine Wiederholung von einzelnen Übungsteilen ist nur in Absprache mit der Trimix - Kommission möglich.

PRÜFUNGSINHALTE

Schriftliche Beantwortung eines Fragebogens oder Auswertung von schriftlichen Prüfungsergebnissen

Praxisnahe Übungen auf dem Leistungsniveau von TEC 2 mit:

 

  • Organisation und Leitung von Tauchgängen mit diversen Übungen
  • Ausrüstungskonfiguration und -management
  • Gasmanagement
  • Konditionsübung – Leistungstest

 

  1. 50 Meter Streckentauchen
  2. 3000 Meter Schwimmen in ABC-Ausrüstung
  3. Mit ABC-Ausrüstung einen Gerätetaucher aus 10 m Tiefe bergen
  4. 10 m Tieftauchen und dabei die Maske aufsetzen, die bei Erreichen des Sicherheitspostens in 10 m Tiefe ausgeblasen sein muss. Bei Erreichen der Oberfläche muss auch der Schnorchel ausgeblasen sein

PRÜFUNGSAUSSCHUSS

Der Prüfungsausschuss wird von SUB einberufen und besteht aus mindestens einem SUB-Trimix-Examiner

EINSATZBEREICH

Tauchschulen

ABNAHMEBERECHTIGUNG

  • Abnahmeberechtigt wie SUB-TEC-Nitrox- Instructor
  • SUB – Fundamentals of technical diving
  • SUB – Basic Trimix Diver
  • SUB – Technical  Diver 1
  • SUB – Technical  Diver 2

GÜLTIGKEITSDAUER

5 Jahre


Preis, bitte sende mir eine Mail über das Kontaktformular

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram