tec n´rec training & sales
diving & more

Kursbedingungen

  • Mit dem Einreichen des unterschriebenen Anmeldeformulars verpflichtet sich der Unterzeichner zur definitiven Teilnahme an seinem Tauchkurs. Er erklärt damit sein Einverständnis zu den Kursbedingungen und dem nachfolgend aufgeführten Zahlungsbedingungen. 

 

  •  Kursbedingungen

 

  • Der Kursleiter legt die Anfangs- und Endzeiten des Kurses nach logistischen Erwägungen fest.

 

  • Alle Kursteile werden nach Standards von SUB International  Standards durchgeführt.

 

  • Der Kursleiter hat die Berechtigung, Personen, welche den geregelten Ablauf des Kurses stören oder andere Kursteilnehmer behindern, bzw. Personen welche nicht den Kursanforderungen genügen, aus dem Kurs auszuschließen.

 

  • Zusatzleistungen während des Kurses wie Fahrten, Übernachtungsgebühren, Seegebühren, Leihequipment und Spesen des TL´s  oder ähnliches, sind keine Bestandteile des Kurspreises und werden gesondert bezahlt.

  • Für das pünktliche Erscheinen während des Kurses ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Zusatzlektionen, die aus Versäumnissen des Kursteilnehmers resultieren, sind separat kostenpflichtig.

 

  • Die Kursteilnehmer werden angehalten sorgfältig mit der Tauchausrüstung umzugehen und diese in einem tadellosem Zustand zurückzugeben, ist dies nicht der Fall werden dem Tauchschüler etwaige Reparaturen oder Ersatz in Rechnung gestellt.

  • Sitz und Gerichtsstand von adventuredive ist Fladungen/Bad Neustadt

 

  • Mit der Anmeldung des Teilnehmers wird eine Anzahlung in Höhe von 25% des jeweiligen Kurses oder Events fällig, hierüber wird dem Teilnehmer eine Rechnung / Zahlungsaufforderung gestellt.

 

     

    •  Die Abschlusszahlung ist 4 Wochen vor Kursbeginn / Eventbeginn zu bezahlen.

     

       

      • Stornierungen sind ausschließlich aus gesundheitlichen-, beruflichen- und zwingenden privaten Gründen möglich. Stornierungen haben grundsätzlich schriftlich zu erfolgen. Der Schüler hat anfallende Stornogebühren vollständig zu tragen und zu begleichen.

       

      • Die Stornogebühren staffeln sich folgendermaßen: Bis 4 Wochen vor Kursbeginn 25% des Kurspreises, bis 3 Wochen vor Kursbeginn beträgt die Stornogebühr 50% und bis 2 Wochen vor Kursbeginn beträgt die Stornogebühr 75% des Kurspreises Bis eine Woche vor Kursbeginn beträgt die Stornogebühr 90%. 

       

      • Anfallende Übernachtungskosten und Seegebühren und Gaskosten und Spesen des Tauchlehrers sind separat zu begleichen.

      • Der Tauchkurs beinhaltet eine Zertifikation, welche bei bestehen des Schülers ausgestellt wird. Ist der Tauchkurs nicht bestanden, erfolgt keine Brevertierung. Die nicht bestandenen Teile des Tauchkurses kann der Schüler zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen. Details und Kosten hierzu sind beim Tauchlehrer zu erfragen.

       





      E-Mail
      Anruf
      Karte
      Infos
      Instagram